Realisierte Projekte

Mittagessen

Mittagessen in der Schule

Das Mittagessen war seit Gründung ein fester und großer Bestandteil unserer Aktivitäten. Seit September 2014 hat die Stadt Freiburg das Mittagessen übernommen, so dass wir nun Zeit und Energie für andere Projekte des Fördervereins haben. Darüber freuen wir uns sehr.
Klasse 2000

Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung

Das Projekt Klasse2000, welches mit dem Schuljahr 2013/14 an unserer Schule gestartet ist, geht nun schon in die zweite Runde. Das Programm begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Das Programm kommt sowohl bei den Schülern als auch beim Lehrerkollegium sehr gut an.
Deshalb freuen wir uns, dass wir für die diesjährigen Erstklässler wieder Paten gewinnen konnten. Unser großer Dank geht hier an die Spielgruppe Lehen, die eine komplette Patenschaft aus den Erlösen ihrer Kindersachenmärkte übernommen hat.
Gurtsteg

Gurtsteg

Am 7. Dezember 2012 wurde der neue Schulhof mit Kletterparcours und Gurtsteg mit einer schönen Feier für die Schulkinder freigegeben. Aber was hat der Förderverein damit zu tun? Wir haben fleißig Spenden gesammelt und haben die von der Stadt finanzierten Spielgeräte mit einem Gurtsteg ergänzt. Hierzu spendete der Förderverein der Schule 5.000 Euro.
Stacks Image 4158
Herbstbasar

Herbstbasar

Auch im Jahr 2014 war der Herbstbasar wieder ein voller Erfolg. Er ist eine unserer wichtigsten Einnahmequellen, um die vielen Projekte finanzieren zu können. Wir danken dem Herbstbasar-Team und den Eltern für die Unterstützung durch Kuchenspenden und zahlreiche Dienste (Verkaufsstand, Kinderbetreuung, Küche, Kuchenstand…). Der Tradition folgend fließt auch dieses Jahr wieder ein Teil des Erlöses in Höhe von insgesamt 1.280 Euro in die acht Klassenkassen, die Kernzeit und die Caritasbetreuung.
Spielgeräte

Spielgeräte für den Pausenhof

Im vergangenen Jahr haben wir die Anschaffung von Pausenspielgeräten ermöglicht. Die Pogosticks (Hüpfstäbe), Pferdegeschirre und Hüpfbälle sind bereits im Einsatz und bei den Kindern sehr beliebt.
Die Kinder der beiden Fußball-AGs durften sich über zwei Alu-Klapptore für die Halle freuen.
Nach dem Toben in den Pausen lernt es sich umso besser. Für Unterrichtsmaterialien, die nicht über den Haushalt der Schule finanziert werden können, haben wir besondere Materialien zur individuellen Förderung der Kinder finanziert. So konnte die Schule z. B. besondere Atlanten („von Freiburg in die Welt“) sowie Länderpuzzle anschaffen.
Als besondere Aktion hat das Theater „Budenzauber“ nun bereits zum dritten Mal an der Schule mit einer Aufführung begeistert.
AGs

Arbeitsgemeinschaften

Seit dem Schuljahr 2013/14 bieten wir in Zusammenarbeit mit der Schule wieder verschiedene Arbeitsgemeinschaften an, die nicht mehr durch die Deputate der Lehrer abgedeckt werden können. Der Förderverein stellt hierfür 2.000 € bereit.

Auf diese Weise konnten mit Englisch, Fußball, Handarbeiten/Garten, Natur & Technik und Schach mehrere AGs angeboten werden, die auf viel Interesse bei den Schülern stoßen.