Patenschaft mit Las Torres

Seit dem Schuljahr 12/13 unterhält unsere Schule eine Patenschaft mit dem „Freundeskreis Las Torres e.V.“.
Der "Freundeskreis Las Torres e. V." unterstützt in
Caracas/Venezuela die
"Asociación Civil de Educación Integral San Benito",
einen Verein, der in drei Elendsvierteln in Caracas Zentren unterhält, in denen Klein- und Kindergartenkinder, Vorschul- und Schulkinder vom ersten bis zum 14. Lebensjahr betreut werden.
Las Torres ist ein Barrio, ein Slum in Caracas, der Hauptstadt von Venezuela. In den Barrios ist die Lage für Kinder und Heranwachsende unvorstellbar schwierig:
  • Zusammenleben auf engstem Raum
  • gestörte familiäre und soziale Bindungen
  • Kriminalität
  • kaum Spielmöglichkeiten
  • Unterernährung
  • Vernachlässigung durch die Eltern
  • wenige Chancen auf eine abgeschlossene Schulbildung
  • fehlende Hilfe bei schulischen und persönlichen Entwicklungsproblemen
  • keine Möglichkeit, einen qualifizierten Beruf zu erlernen.
  • fast die Hälfte der Barriobewohner hat nie richtig lesen und schreiben gelernt
Gerne unterstützen wir den „Freundeskreis Las Torres e.V.“ dabei den Kindern einen geschützten Raum zum Leben und Lernen zu bieten.

Weitere Infos finden Sie hier: www.lastorres.de